Copy
Betrachte diese E-Mail in Deinem Browser

Grüezi!

Die Vorbereitungen für das 1. NNZ Symposium laufen auf Hochtouren. Für die Referate und die Podiumsdiskussion konnten wir spannende Persönlichkeiten von Bund, Zivilgesellschaft und Wirtschaft gewinnen. Die Themen-Workshops greifen gezielt verschiedene Aspekte der Agenda 2030 auf. Selbstverständlich gibt es auch genügend Zeit für den persönlichen Austausch untereinander. Die Anmeldung ist ab sofort via Anmeldeformular möglich.

Jetzt ist es endlich möglich, Mitglied des Nachhaltigkeitsnetzwerks Zentralschweiz zu werden. Wir freuen uns über jedes Mitglied - egal ob als Organisation oder als Einzelperson. Hier geht's zum Webformular

Im Namen des Vorstands und des Projektteams wünsche ich Ihnen eine kurzweilige Lektüre.

Herbstliche Grüsse,
Simon Howald

(Initiator und Geschäftsführer)
simon.howald@nachhaltigkeitsnetzwerk.ch
www.nachhaltigkeitsnetzwerk.ch
1. NNZ Symposium

Nach der Gründung des Nachhaltigkeitsnetzwerks Zentralschweiz NNZ im Mai 2021 und der Medienmitteilung im September 2021 freuen wir uns ausserordentlich, unseren Verein zum ersten Mal an der Öffentlichkeit vorstellen zu dürfen. Der Anlass soll die Agenda 2030 mit den 17 Zielen der nachhaltigen Entwicklung in der Zentralschweiz bekannter machen, das Potenzial im Bereich der Nachhaltigkeit aufzeigen und die Interessierten aus den verschiedenen Bereichen (wie zum Beispiel Wirtschaft, Umweltschutz, soziale Institutionen, Bildung, religiöse Organisation und weitere) vernetzen.
Dieser Anlass wird mit der Unterstützung und in Zusammenarbeit mit dem Bund (ARE) durchgeführt. Die reformierte Kirche der Stadt Luzern stellt die Räumlichkeiten zur Verfügung. Besten Dank an unsere wertvollen Partnerschaften.

Das Programm des Symposiums ist hier verfügbar. Jetzt via Webformular auf der NNZ Webseite kostenlos anmelden.
Jetzt NNZ Mitglied werden!

Ab sofort kann man Mitglied des Nachhaltigkeitsnetzwerks Zentralschweiz werden. Einfach das Webformular auf der entsprechende Webseite ausfüllen und abschicken.

Folgende Gründe sprechen für eine NNZ Mitgliedschaft:
  • Von Beginn an Mitglied des Zentralschweizerischen Nachhaltigkeitsnetzwerks sein
  • Den Verein mit der Idee der Förderung der Nachhaltigkeitsziele ideell und finanziell unterstützen
  • angedachte Rabatte bei zukünftigen Anlässen
  • den Verein mitgestalten können
  • moderate Mitgliederbeträge
  • Mitgliederbeitrag gilt im ersten Jahr bis Ende 2022
  • weitere Gründe folgen nach und nach…
Überzeugt? Hier wird man Mitglied des neuen Netzwerks. Vielen Dank im Voraus für die Unterstützung.
Zum Nachhaltigkeitsnetzwerk Zentralschweiz (NNZ):
Das NNZ ist ein parteipolitisch unabhängiger Verein, der die Umsetzung der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung in der Zentralschweiz fördert und ein aktives Netzwerk in dieser Thematik aufbaut. Der Verein ist breit abgestützt durch das gemeinsame Mitwirken von Organisationen, welche die drei Säulen der nachhaltigen Entwicklung optimal abdecken. Soziale, ökonomische und ökologische Nachhaltigkeit: Mit einer operativen, praxisorientierten Geschäftsstelle sensibilisiert, motiviert und unterstützt der Verein alle Akteure, die sich mit dem Thema der Nachhaltigkeit auseinandersetzen wollen. Das NNZ arbeitet mit der Vision, dass die Zentralschweiz im Jahr 2030 auf nationaler Ebene ein führender Kompetenzträger im Thema «nachhaltige Entwicklung» ist.

Vorstand:
Adrian Derungs, Direktor Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ
Andrea Weber Marin, Vizedirektorin Hochschule Luzern – Technik und Architektur
Bernd Nilles, Geschäftsleiter Fastenopfer
Christoph Lang, Geschäftsführer ITZ InnovationsTransfer Zentralschweiz
Philippe Steiert, Direktor CSEM Regional Centers
Stephan Buhofer, Regionalleiter WWF-Sektion Zug
Yvonne Schärli-Gerig, Vorstandspräsidentin Caritas Luzern

Geschäftsstelle:
Simon Howald, Inhaber und Geschäftsführer CROSSNOTION GmbH

Patronatskomitee:
Andrea Gmür, Ständerätin Kanton Luzern
Erich Ettlin, Ständerat Kanton Obwalden
Heidi Z’graggen, Ständerätin Kanton Uri
Josef Dittli, Ständerat Kanton Uri
Michael Töngi, Nationalrat Kanton Luzern
Petra Gössi, Nationalrätin Kanton Schwyz
Prisca Birrer-Heimo, Nationalrätin Kanton Luzern
Priska Wismer, Nationalrätin Kanton Luzern
Roland Fischer, Nationalrat Kanton Luzern
Copyright © 2021 Nachhaltigkeitsnetzwerk Zentralschweiz, Alle Rechte vorbehalten.


Willst Du am Empfang dieser E-Mails etwas ändern?
Du kannst Deine Einstellungen ändern oder Dich von dieser Verteilerliste abmelden .

Email Marketing Powered by Mailchimp