Copy

Viel Glück und Freude im neuen Jahr!


MC Brigitte und wir von Mind & Metta wünschen euch allen eine besinnliche Weihnachtszeit und ein gutes neues Jahr 2021!

2020 war ein herausforderndes Jahr. Trotzdem, wir haben – dank eurer Unterstützung – einiges erreicht.

MC Brigitte konnte von Europa aus ihre Sozialprojekte weiterführen. Die diesjährigen Spenden kamen vor allem Waisenkindern und buddhistischen Nonnen zu Gute, also den Schwächsten in der Gesellschaft. Eine letze grosse Spende ging nach Bhutan: HE Samten Dorji Rinpoche wurde mit dem Schlafapnoe-Syndrom (SAS) diagnostiziert, das unbehandelt zu chronischen Gesundheitsstörungen führen kann, und manchmal auch zu einem Herzinfarkt oder einem Schlaganfall. Dank euren Spenden konnte MC Brigitte eine CPAP-Maschine zur nächtlichen Beatmung kaufen und nach Bhutan schicken. HE Samten Dorji Rinpoche hätte ohne euch die Kosten von 2000 Euro unmöglich aufbringen können - danke!  

 

News von MC Brigitte


MC Brigitte bleibt vorläufig in der Wohnung in Ravensburg, denn eine Rückreise nach Thailand ist nicht möglich. Es gibt zwar Meldungen, dass die Einreisebeschränkungen nach Thailand im Februar gelockert werden, sicher ist aber gar nichts. MC Brigitte verbringt den ersten Winter seit Jahrzehnten in Europa, isoliert vom Sangha und ihren Lehrern - keine einfache Situation. Anfang nächstes Jahr wird sie entscheiden müssen, ob sie bis im Frühling in Europa bleibt, oder nach Thailand zurückreist. Für Europa spricht die Möglichkeit, das geplante Oster-Retreat in Dicken (Schweiz) durchzuführen. Dagegen sprechen die hohen Lebenskosten und die Ungewissheit, ob Retreats mit mehreren Personen überhaupt möglich sein werden.

Die gute Neuigkeit ist: MC Brigitte ist weitgehend gesund! Sie litt in den letzten Wochen an Herzrhythmusstörungen und war deshalb bei einem Kardiologen in Behandlung. Die Resultate der Untersuchungen sind da - und sie sind beruhigend. Wir sind alle sehr dankbar, denn Gesundheit ist die Voraussetzung, dass MC Brigitte ihre wertvolle Arbeit weiterführen kann. Die Online-Mediationen gehen also nächstes Jahr weiter. Sie werden gut besucht, im Schnitt nehmen pro Woche 120 Menschen daran Teil.

 

Morgen leitet MC Brigitte eine Metta-Meditation an, zur Verabschiedung von Alfred Pawlin, den viele von euch kennen. Da die wenigsten persönlich an der Beerdigung in Wien teilnehmen können, gibt uns diese gemeinsam Meditation die Möglichkeit, uns von Alfred zu verabschieden. Wer dabei sein möchte, kann sich am Samstag, den 19. Dezember um 10 Uhr Wiener Zeit (16 Uhr thailändischer Zeit) über den üblichen ZOOM-Code anschliessen. Und hier noch der Link zu Alfred's Nachruf in der Bangkok Post.

Die Teilnahme  an allen Online-Meditationen funktioniert mit dem
üblichen Zoom code.

Und hier der  Online Kalender mit allen Meditationszeiten.

Mehr geführte Meditationen von MC Brigitte und vielen anderen Lehrern könnt ihr auf Insighttimer finden.

Eure Spenden sind wie immer willkommen. Wenn ihr MC Brigitte monatlich unterstützen möchtet, könnt ihr das entweder per Banküberweisung, Paypal oder über Patreon machen.
Mehr über Mind and Metta
Facebook
Twitter
Link
Website
Copyright © 2020 meditationthailand, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp