Copy

Neue Website und neue Videos!

Underkath hat eine neue Website! Schon wieder? Genau! Dafür viel besser ;-) Das Interface wurde komplett überarbeitet und neu strukturiert. Das bedeutet für Dich, dass Du jetzt wichtige Inhalte noch schneller finden wirst!

Was ist neu?

Ganz neu ist unser Online-Kurs! Dabei handelt es sich um eine Auswahl verschiedener YouTube-Tutorials zum Thema Videoproduktion. Dies bietet z.B. Jugendarbeiter*innen die Möglichkeit, in 101 Minuten das Wichtigste zum Thema Videoproduktion zu lernen, um dann dieses Wissen in eigenen Kursen und Angeboten mit den Jugendlichen zusammen anzuwenden.

Zum Online-Kurs

Weiter findest Du unter „Kontakt & Downloads“ spannende Files zum Herunterladen. Darunter ist eine Kurzanleitung zur Videoproduktion sowie ein PDF zur Strukturierung eines Crowdfunding-Videos. 

Zu Kontakt & Downloads

Unter der Rubrik „Ateliers & Kurse“ findest Du alles, was underkath anbietet. Du kannst sofort mit mir Kontakt aufnehmen und wir können das weitere Vorgehen besprechen. 

Zu Ateliers & Kurse

Wie Du siehst, ist underkath nicht nur ein YouTube-Kanal, sondern unterstützt die Videoproduktion von Jugendlichen und jungen Erwachsenen von der Produktion bis zur Veröffentlichung!
 

Neue Videos auf dem YouTube-Kanal

Pascal Schmidlin hat die ersten zwei Videos veröffentlicht. Das eine beschäftigt sich mit dem Thema Gewalt in Videospielen, das andere gehört mehr in die Kategorie Unterhaltung und erzählt die Geschichte eines Fotografen und dessen unzufriedene Kundinnen.

Wie gewalttätig sind Games und haben diese einen Einfluss auf die Gesellschaft oder nicht? Wird die Diskussion über Gewalt in Videospielen übertrieben oder verharmlost?
Es kommt nicht auf die Kamera drauf an - sondern auf den Fotografen!

Ein weiteres Video von Pascal Schmidlin kommt diese Woche heraus und beschäftigt sich mit dem Thema Vampire! Und nicht vergessen Daumen hoch, abonnieren und kommentieren ;-)
 

Die Welt der Storyboards!

Dieses Video zum Thema Storyboard wurde vom Kanal Rocket Jump Filmschool produziert. Ein super Kanal zum Thema Filmmaking, den ich euch nur empfehlen kann! Das vorgestellte Video findest Du überdies auch in unserem Online-Videokurs!

Beim Storyboarding geht es um eine klare Kommunikation Deiner Vision. Mit Storyboards kannst Du Deinen Film visualisieren, Deine Aufnahmen und Einstellungen planen und so dem Rest des Teams visuell mitteilen, was Du möchtest.

Und die übliche Zusammenfassung von mir:

1) Aspect Ratio
Bevor Du mit dem Zeichnen beginnst, sollst Du den Aspect Ratio festlegen. Also, welches Format Dein Film haben sollte. Egal ob 16:9, 4:3 oder 2.35:1 - Es ist Deine Entscheidung!

2) Bewegung durch Pfeile
Falls sich Deine Schauspielerin oder die Kamera in Deinem Shot bewegt, kannst Du dies mit einem oder mehrere Pfeilen symbolisieren. Sie zeigen auf, in welche Richtung sich Dein Protagonist oder Deine Kamera bewegen wird. Eine allgemeingültige Regel, wie die Pfeile bei einer Kamerafahrt, bei einer Zoom-Einstellung oder bei der Bewegung des Protagonisten auszusehen haben, gibt es nicht.

3) Wann brauche ich Storyboards?
Diese sind dann hilfreich, wenn Du komplizierte Szenen drehen musst, die eine genaue Planung erfordern. D.h einfache Szenen müssen nicht unbedingt gestoryboarded werden.

4) Storyboard = Zeichnungen?
Müssen Storyboards immer aus Zeichnungen bestehen? Nein! Wenn Du nicht gerne zeichnest, gibt es diverse andere Möglichkeiten, ein Storyboard zu kreieren. Z. B. kannst Du ein Modell aus Legosteinen bauen, um die Kameraposition zu bestimmen. Weiter gibt es die Möglichkeiten die Location zu fotografieren und Details gleich in das Bild zu zeichnen oder die Szene einfach mit Freunden zu Testzwecken filmen, um herauszufinden, ob sie auch wirklich funktioniert. Das macht Spass und Du musst dafür keinen Stift in die Hand nehmen, wenn Du nicht gerne zeichnest.

Nun bist Du wieder an der Reihe. Ich freue mich auf spannende Geschichten Deinerseits als Film oder Storyboard. Bis bald!

Mit cineastischen Grüssen
Silvan

Website
Instagram
Email
Copyright © underkath, 2019

Unsere Kontaktdaten:
silvan.hohl@underkath.ch

Du willst den Underkath-Newsletter abbestellen?
Da kannst Du hier: unsubscribe from this list.
 






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Underkath · Pfingstweidstrasse 10 · Zürich 8005 · Switzerland

Email Marketing Powered by Mailchimp