Copy

Seliger Carlo Acutis, bitte für uns!

Seit Anfang Oktober veröffentlicht underkath auf YouTube jeden Freitag die Serie „Die Geschichte von Carlo Acutis“ von Regula Fischer. Und die Reaktionen sind überwältigend. Die erste Folge hat schon über 13’000 Zuschauer und 162 Likes bekommen. Sogar aus dem nahen Ausland gab es Reaktionen. Aber wer ist die Macherin der Serie? Im Artikel von kath.ch „Warum Regula für den Seligen Carlo Acutis schwärmt“, erzählt sie über ihre Beweggründe zur Serie und was sie an Carlo fasziniert.

Zum Artikel

smas.ch wird mittendrin.life

mittendrin.life entstand aus dem Adventskalender smas.ch. Dieser war ein ökumenisches Projekt der kirchlichen Jugendfachstellen in der Deutsch-schweiz. Im Advent wurden jeweils Kurzbotschaften, Sprüche, Bilder und auch Videos per SMS und Social-Media publiziert.

Doch was ist mittendrin.life genau? Es ist ein Onlinemagazin mit multimedialen Beiträgen von jungen Menschen zwischen 14 und 25 Jahren. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen stehen mitten im Leben und berichten mit Videos, Podcasts, Bildern, Cartoons, Texten etc. darüber. Dieses ökumenische Projekt wird von den katholischen und reformierten Landeskirchen getragen und schliesst die ganze Deutschschweiz ein.

Underkath ist bei diesem Projekt an vorderster Front aktiv. Seit Februar sind engagierte Menschen dabei, ein Logo zu kreieren, die Website zu gestalten, Vorbereitungen zu treffen und Artikel zu schreiben. Doch das Projekt ist erst am Anfang und braucht deine Hilfe! Machst du Bilder, Videos oder schreibst du Texte? Dann sende diese an redaktion@mittendrin.life und zeige deine kreative Arbeit schon bald deinen Freunden, deiner Familie und der ganzen Welt!

Du hast Lust auf dieses Onlinemagazin bekommen? Ab dem 19. November ist die Website unter www.mittendrin.life zugänglich.

Filminhalt und Bildwirkung - Ein Tutorial

In den letzten Newslettern ging es oft um Kameraeinstellungen, Licht, Ton und epische Shots! Doch was ist eigentlich das Ziel jedes Videos und jedes Films? In diesem kurzen, aber äusserst wichtigen Tutorial geht es um Grundlegendes!

Filme machen: Video-Grundlagen Tutorial: Einführung in Bildinhalt und Bildwirkung

Das menschliche Gehirn ist in der Lage, Bilder zu interpretieren, zu assoziieren und sie in Beziehung zu setzen. Ausgangswerte dabei sind eigene Erfahrungen, Abneigungen, Wissen etc. Das heisst für den Filmemacher, dass jedes Bild vom Zuschauer interpretiert werden kann. Das kann dazu führen, dass deine ursprüngliche Kernaussage verloren geht. 

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Reihenfolge der Bilder. Was für Inhalte folgen aufeinander? Das kann bis zu einem gewissen Punkt erlernt werden. Dennoch gibt es die absolute Kontrolle über dein Publikum nicht. Ein Film funktioniert dann, wenn es dir gelingt, dein Publikum zu fesseln und eine bestimmte Emotion beim Zuseher auszulösen.

Nun wünsche ich dir weiterhin viel Spass beim Filmemachen!

Mit cineastischen Grüssen
Silvan

Website
Instagram
Email
Copyright © underkath, 2020

Unsere Kontaktdaten:
silvan.hohl@underkath.ch

Du willst den Underkath-Newsletter abbestellen?
Da kannst Du hier: unsubscribe from this list.
 






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Underkath · Pfingstweidstrasse 10 · Zürich 8005 · Switzerland

Email Marketing Powered by Mailchimp