Copy

Rani-Yoga Inspirationen

Hallo liebe/r <<First Name>>

Der September ist für mich immer eine sehr spannende Zeit. Vor allem nachdem ich mir eine Sommerpause gegönnt habe, bin ich immer sehr neugierig wie die neuen Yogakurse anlaufen und wie die von mir vorbereiteten Yogastunden ankommen werden. Planung ist die eine Sache - die Realität auf der Matte eine andere. Außerdem bin ich trotz inzwischen 10-jähriger Yogalehrer-Erfahrung im ersten Kurs in den ersten Minuten immer sehr, sehr aufgeregt!

Was mir seit Beginn meiner Yogalehrer-Tätigkeit auffällt ist die Ungeduld der SchülerInnen mit sich selbst. Dieses Bedürfnis schon "da sein" zu wollen oder das Gefühl, etwas zu versäumen wenn man diesem und nicht im anderen Kurs mitmacht. Ich selbst übe seit 2005 und unterrichte seit 2008 Yoga und kenne die vielen Fragen, Wünsche und Probleme zu diesem Thema. In diesen Inspirationen möchte ich daher mein Erfolgsrezept für eine freudvolle Yogapraxis mit Dir teilen!  


Meine Tipps für Deine erfüllte Yogapraxis

Immer wieder beginnen Menschen ganz neu mit Yoga oder steigen nach längerer Zeit wieder in den Yoga ein. Ich finde das großartig, denn es bedeutet, dass man die Motivation etwas für eine gesündere Lebensweise zu tun, in die Tat umsetzt! 

Mein Yoga Erfolgsrezept #1: Lass dir Zeit!

Unser Leben ist unglaublich schnell geworden! Daten, Waren, Informationen - alles auf Knopfdruck! Manchmal habe ich den Eindruck, dass wir von uns erwarten, ebenfalls so schnell zu funktionieren.

Doch unsere Körper und unser Geist haben eine eigene Zeit.


Es gibt Dinge, die wir nicht beschleunigen können. Alles hat sein Tempo. Besonders das Lernen neuer Dinge. Neue, gesündere Verhaltensmuster müssen geübt werden bis sie Routine geworden sind. Lernen geschieht durch Wiederholung. Alles was wir besonders gut können, haben wir mindestens 10.000 Mal gemacht! Wie sagt man so schön: es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen! 

Yoga ist ein Weg. Es ist vollkommen normal länger als ein bis zwei Stunden zu benötigen sich komplexe Bewegungsabläufe zu merken! Yoga ist vor allem auch etwas sehr lebendiges, es verändert sich  mit uns mit und biete daher auch so viele Möglichkeiten! Neueste Forschungen und Methoden fließen in die uralte Lehre ein und machen Yoga so für uns so wertvoll!


Mein Yoga Erfolgsrezept #2: Entscheide dich für etwas und verpflichte dich für eine Zeit lang das auch durch zuziehen.

uhhhh... jetzt hab ich es gesagt: verpflichten... Ein böses Wort - oder?

Es klingt so sehr danach, dass wir uns unsere eigene Freiheit nehmen.

Aber eine Verpflichtung sich selbst gegenüber einzugehen um a) etwas für sich zu tun b) etwas für die Gesundheit zu tun c) weniger Rückenschmerzen zu haben d) mit dem Stress besser umgehen zu lernen, ist auch ein Zeichen von Selbstfürsorge und Selbstliebe. Und davon haben wir meiner Meinung nach ohnehin alle zu wenig.
 
Sich selbst zu verpflichten heißt nicht, sich dafür im Yogakurs besonders anzustrengen und sich möglichst viel Druck zu machen, alles perfekt hin zu bekommen. Es bedeutet, sich 90 Minuten pro Woche Zeit für sich selbst zu nehmen und das auch genauso wichtig zu nehmen wie alles anderen im Leben.

Mein Yoga Erfolgsrezept #3: Sei konsequent.

Wiederholung und Regelmäßigkeit sind wichtig für die Yogapraxis.  Dinge, die uns immer schwerer fallen, denn es gibt einfach so viele Dinge die wir tun wollen - am besten gleichzeitig! 

Im Sommer erst habe ich bemerkt, wie gut es mir getan hat, mich zurück zu ziehen und statt im Social Media Wahnsinn offline in meinem eigenen Tempo zu leben.

Mein Learning: ich muss nicht immer alles. Statt dessen überlege ich mir was mir wichtig ist und dann entscheide ich mich bewusst dafür. Das bedeutet nicht, dass ich für immer dabei bleiben muss, aber ich fühle mich besser, weil ich nicht ständig neue Entscheidungen treffen muss. Das schult meine Konsequenz und diese Regelmäßigkeit fördert meine innere Ruhe.

Mein Yoga Erfolgsrezept #4: Trage dir Termine für dich selbst in den Kalender ein. Eingetragene Termine hält man eher ein.

Zeitmanagement ist inzwischen ein Unwort, aber manches ist und bleibt eben hilfreich! 
Dinge, die wir in unseren Kalender eintragen, sagen wir weniger leicht ab.



Mein Yoga Erfolgskonzept besteht wie du siehst, aus vielen kleinen Teilen. Ich mach auch schon mal Pause mit meiner Asana-Praxis, dafür sitze ich jeden Tag und meditiere, ich Atme oder ich gehe bewusst spazieren.

Am wohlsten fühle ich mich wenn ich mir realistische Ziele setzte und sie erreichen kann. Es sind immer wieder neue Ziele - kleine Schritte mit viel Freude!

Nach zwei Lungentransplantationen darf ich aktuell zum dritten Mal mit Yoga beginnen. Es gibt immer wieder Asanas die mir schwer fallen. Der Körper baut erst langsam wieder Kraft auf. Ich weiß also wie es sich anfühlen kann! Lass dich bitte nicht frustrieren, wenn es nicht sofort klappt oder du nicht sofort die Mega-Fortschritte machst! Bleib lieber konsequent und achte auf die kleinen Dinge! Du wirst sehen, wie lohnend es ist, dabei zu bleiben!


Lobe dich dafür, etwas für dich selbst getan zu haben!
Lass dich von mir inspirieren! Hast du dich schon für die neuen Kurse angemeldet?
Reserviere deinen Platz jetzt! Schreibe mir an: rani@raniyoga.at
Für jeden fühlt sich Yoga anders an..
Wichtig ist, dass du dich wohl fühlst! ;)
Quelle: https://www.buzzfeed.com

Aktueller Zyklus bis Dezember 

 

Laufende YogaKurse - Einstieg laufend möglich  
Bei allen Kursen steht dieses Jahr die Kräftigung des Rückens und die Basis-Asanas der Rishikes-Reihe im Vordergrund. 


Montag 17:00 
Sanftes Yoga mit Fokus auf Körperwahrnehmung, aufbauende Übungen für mehr Kraft und Mobilität. Gut für Anfänger geeignet.

 
Donnerstag 17:00
Im Vordergrund steht die Rishikes-Reihe und Asanas die als Vorbereitung für den Kopfstand dienen. 


Donnerstag 19:00
Ayurveda-Yoga. Mond-Gruß-Variante & Asanas zur Kräftigung, Entspannung und Balance. Gut für Anfänger geeignet.

Termine Montag - noch 12 Termine bis Weihnachten
23.9., 30.9., 7.10., 14.10., 21,10., 4.11., 11.11., 18.11., 25.11., 2.12., 9.12., 16.12., 
Termine Donnerstag - noch 12 Termine bis Weihnachten
26.9., 3.10., 10.01., 17.10., 23.10., 7.11., 14.11., 21.11., 28.11., 5.12., 12.12., 19.12., 

Einer dieser Kurse passt für dich?
Reserviere deinen Platz und melde dich gleich an: rani@raniyoga.at

Preise - Back to basic - Kurs oder Streifenkarte!
  • Yogakurs Standard: €15/EH (180,-)
    Kurspreis: € 15 x Kurseinheiten. Versäumte Stunden nachholbar*
  • 5er-Streifenkarte € 85,-
    € 17/EH - 3 Monate gültig 
    Bei Erneuerung vor Ablauf von 2 Monaten bekommst du deine neue Streifenkarte um 5 Euro günstiger!
  • Streifenkarte: An/Abmeldung bis 12:00 des Kurstages
Hast du dich schon für die neuen Kurse angemeldet?
Reserviere deinen Platz jetzt! Schreibe mir an: rani@raniyoga.at

*Rani-Yoga-Kurse Nachholen

Es hat sich gezeigt, dass mein 2019-Angebot nur mit viel Aufwand administrierbar ist, und wir daher mit diesem Zyklus eingestellt. Alle bisher gewährten Angebote gelten wie vereinbart. Die im Jahr 2019 versäumten Stunden können, solange ihr in einem Kurs seid, ein Jahr lang nachgeholt werden (Ausnahme Yogi-Special 9/2019).

Du kannst deine versäumten Einheiten weiterhin in anderen Kurseinheiten innerhalb des Kurszeitraums nachholen. Dies muss nicht in der gleichen Woche passieren und du kannst auch Einheiten "vorab" konsumieren. Damit dieses System funktioniert muss die Teilnahme bis 12:00 des Kurstages abgesagt werden
Nicht konsumierte Einheiten verfallen mit Kursende. 


Kommst du öfter zum Yoga, wird am Ende des Kurszeitraums jede zusätzlich zu deinem gebuchten Kurs konsumierte Stunde zum Bonuspreis von € 12,- verrechnet.
Alles nachlesen auf: https://www.rani-yoga.at/yoga/laufende-kurse/ 
 
Reserviere deinen Platz jetzt!
rani@raniyoga.at
 
Rani Yoga Einzelstunden und Klangmassage

Du kannst dir mit mir auch Einzelstunden vereinbaren.
In einer Einzelstunde können wir eine eigene Praxis für dich erarbeiten oder deiner Praxis einen Feinschliff geben. Auch ein klassischer Einzelunterricht ist möglich. 
Du kannst bei mir auch eine Klangmassage nach Peter Hess ausprobieren. 
 
Alle Informationen findest du hier: LINK zu den Einzelstunden


Termine nach telefonischer Terminvereinbarung.

Yoga-Übungsfolge für Zu Hause

Ich habe meine Übungsfolgen auf meiner Webseite neu für dich zusammengestellt!
Hier findest du Videos, Übungsanleitungen für Atemübungen und Asanas! 
Schau mal vorbei! Die Seite wird regelmäßig neu befüllt!
Demnächst erscheinen die Übungs-Folgen des ersten Zyklus dieses Jahres! 
So kannst du langsam aber stetig dein Yoga@home aufbauen! 
=> www.rani-yoga.at/yoga/yogahome 
 
 
Schick mir gerne deine Fragen & Anregungen!
Dann kann ich genauer darauf eingehen kann, was DICH interessiert!

Bis bald auf der Yogamatte!
Danke, fürs Teilen der Rani-Yoga Inspirationen!
Forward to Friend
Find Out More
Copyright © 2019 Rani Yoga Wien, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp