Copy
View this email in your browser

Newsletter Juli 2020


Sehr geehrte Damen und Herren,  

 

Wir möchten zuerst alle neuen Mitglieder von AI Austria sehr herzlich begrüssen.
Falls Sie Fragen und Anregungen haben, dann bitten wir um Kontaktaufnahme unter office@aiaustria.com. Wir freuen uns über jede Initiative unserer Mitglieder im Bereich KI.

AI Austria Projekte und Initiativen

Borderless AI: AI Bulgaria x AI Austria

Wir können auf ein erfolgreiches erstes Treffen mit unserem bulgarischen Pendant AI Cluster Bulgaria und Repräsentanten von Innovative Sofia, Sofia Municipality, und vielen anderen zurückblicken. Besonders spannend war es zu erfahren, wie Bulgarien die Thematik AI auf Regierungs-, Non Profit- und Kommunalseite angeht. Wir freuen uns über die Verbindung unserer zwei KI-Ökosysteme und sind motiviert, die nächsten Schritte in Angriff zu nehmen. Um sich genauer über die diskutierten Inhalte und geplanten Projekte zu informieren, lesen Sie den vollständigen Artikel hier

AI Carinthia
AI Carinthia organisiert heuer erstmals die Initiative „AI Carinthia Ferialpraxis”. Dabei werden  FerialpraktikantInnen, die sich mit AI-Projekten beschäftigen, Kärnten-weit durch eine gemeinsames Programm vernetzt. Dazu gehören Erfahrungsaustausch, das Kennenlernen anderer Betriebe, Interaktion mit weiteren Projekten im Bereich AI/KI und vieles mehr. Zusätzlich bietet das „AI Carinthia” Netzwerk fachliche Unterstützung für Betreuer und PraktikantInnen auf unterschiedlichen Ebenen an. Im heurigen Sommer sind es aktuell 8 PraktikantInnen (Ausbildungsstand Universität, Fachhochschule, HTL und Gymnasium), die an diversen Unternehmen in Kärnten an Problemstellungen im Umfeld der Künstlichen Intelligenz arbeiten. Wenn Ihr Interesse geweckt ist, kontaktieren Sie Walter Ogris für mehr Informationen.

AI News

KITKA: Künstliche Intelligenz – Transparenz durch katalogbasierte Plattform für Österreich
Wie im Brutkasten berichtet, werden im Rahmen des Programms "Ideen Lab 4.0" der FFG sechs AI-Projekte mit insgesamt 1,2 Millionen Euro gefördert. KITKA (Künstliche Intelligenz – Transparenz durch katalogbasierte Plattform für Österreich), bei dem auch AI Austria Unterstützer aktiv involviert sind, ist eines davon. Beteiligt sind das wissenschaftlichen Partner Institut für Höhere Studien, Fachhochschule Oberösterreich - Global Sales and Marketing und Center for Human-Computer Interaction (Universität Salzburg) sowie der Industriepartner und AI Austria Mitglied ONTEC AG. Das übergeordnete Ziel von KITKA ist es, die Transparenz von Österreich-basierten entwickelten KI Systemen zu erhöhen. Dazu wird von dem interdisziplinären Projektteam in einem partizipativen Ansatz ein Kriterienkatalog entwickelt und mit Hilfe von weiteren ExpertInnen sowie KI-AnwenderInnen und -EntwicklerInnen und potenziellen KundInnen validiert, welcher eine ganzheitliche Beschreibung und Bewertung von KI Systemen ermöglicht. Im Rahmen des einjährigen Projekts werden zehn in Österreich eingesetzte oder angebotene KI Systeme ausgewählt und anhand des Kriterienkatalogs beschrieben. Zusätzlich wird eine Plattform konzipiert, um diese Informationen angemessen darzustellen und zukünftig jedem interessierten Unternehmen aber auch der Gesellschaft zugänglich zu machen. Die langfristige Vision des KITKA Teams ist es, eine solche Plattform, welche eine Vielzahl von KI Anwendungsbeispielen umfasst, open-access zur Verfügung zu stellen. Falls Sie als KI Experte dem Projektteam zur Verfügung stehen wollen, registrieren Sie sich unter diesem Link für eine spätere Kontaktaufnahme.

Speech, Music and Mind 2020 (SMM20) - CFP - Extended Deadline
We are pleased to announce the third International Workshop on Speech, Music and Mind, 2020 (SMM20): Detecting and Influencing Mental States with Audio. This workshop will bring together, from both academia and industry, communities interested in understanding the interplay between the mind and sound/music/speech. This workshop will focus on detecting and influencing mental states, with an emphasis on multi-modal approaches with diverse applications across culture, languages and music. Topics relating to fundamental questions such as the clarity in the definition of the state of mind of an individual, how it varies with time, its short-term and long-term effects etc. are also of interest. The workshop will be held on 23rd October 2020, as a satellite workshop of the INTERSPEECH 2020 conference. Click here to find the official website. 

Uni Klagenfurt KI Kurs
Ab 05.11.2020 wird an der Universität Klagenfurt der neue Studiengang "Daten- und Künstliche Intelligenz-Management" angeboten. Das Programm umfasst zwei Semester und vermittelt ein Grundverständnis im Umgang mit Daten und setzt sich darüberhinaus  mit KI-Unternehmen und einer Potentialanalyse für das eigene Unternehmen auseinander. Mehr erfahren Sie auf der Website oder direkt bei dem nächsten Infoabend am 06.08.20, 27.08.20 oder 17.09.20, jeweils um 18 Uhr. 

Round2Capital Partners
Das Round2lab, ein europäisches Programm ausgerichtet auf Start-ups in der scale-up Phase, geht in die 3. Runde am 04. November 2020. Bewerbungen sind ab sofort willkommen, mit Early Bird-Bonus bis zum 15.08.2020. Für Details zu den einzelnen Programm-Modulen folgen Sie einfach dem Link.
AI Austria Meetups
Covid19-bedingt sind unsere Meetups bis auf weiteres ausgesetzt. Nichtsdestotrotz sind wir immer auf der Suche nach spannenden Vorträgen. Interessiert? Ja, ich will einen Vortrag halten! 
Ideenwettberwerb Handelsverband
Zum fünften Mal werden 2020 die Retail Innovation Awards von unserem Kooperationspartner Handelsverband ausgeschrieben. Der Award zeichnet Handelsunternehmen für den Einsatz herausragender, innovativer Lösungen aus und wird im Zuge der Veranstaltung „eCOMMERCE / TECH DAY“ am 7. September 2020 verliehen. Gewinner erhalten die Möglichkeit, ihre Innovation vor rund 250 Gästen zu präsentieren und werden auf allen HV-Kommunikationsmedien erwähnt. Jetzt einreichen unter https://www.handelsverband.at/awards/retail-innovation-awards/.

AI Austria Events
19.8. State of AI part 4 in Wattens - online event
18.9. Women in Datascience Villach, Anmeldung und Infos unter link

23.9. AAIC presents: Applied AI in Forestry
 

Aktuelle Stellenangebote & Anfragen

FH Technikum Wien
Die University of Applied Sciences Technikum Wien sucht für die Lehrveranstaltung "Machine Learning 2" im Masterstudium Software Engineering eine/n freiberufliche/n Lehrende/n. Der Wahlpflichtkurs ist für Studierende mit Vorkenntnissen geeignet und umfasst 14 Präsenz- und 14 Fernlehreinheiten mit einem Umfang von 3 ECTS. Bei Interesse bitte 
FH-Prof. DI Dr.techn. Robert Pucher, Program Director, kontaktieren. 

ONDEWO, Conversational AI
Zurzeit sind mehrere attraktive Stellenangebote in den Bereichen Data Science und Software Development ausgeschrieben und können hier eingesehen werden. 

Contextflow
Das Start-up sucht derzeit eine/n Senior Deep Learning Expert und eine/n Senior Deep Learning Team Lead, jeweils als Vollzeitkraft in Wien. 

Internship in Art History Research (6 months)
Art Recognition is evaluating the authenticity of artwork by analyzing its photographic reproduction. The system is based on cutting-edge AI technologies. It is fast, reliable, non-invasive, and unbiased. It can be applied to many artworks at a time. By offering this program to the art world, Art Recognition wants to contribute to the integrity and transparency of the art market. Please contact Dr. Carina Popovici for more information about the position. Link.


Apollo.ai
Das Unternehmen sucht einen/eine B2B Online-Marketing Experten/in in dem Bereich Softwareentwicklung und Künstliche Intelligenz für eine Vollzeitbeschäftigung ab dem 01.09.2020 in Linz. Alle Details und Kontaktdaten finden Sie hier.
Neue AI Anwendungen und Durchbrüche
GPT-3 von OpenAI anhand von Beispielanwendungen erklärt. 
Ben Goertzel ist einer der Köpfe hinter der AGI Bewegung. Tipp zu den Lex Fridman Videos: in der Beschreibung sind die Hauptthemen und die Zeit im Video angeführt. Damit kann man schnell durch das Video navigieren.
Twitter Twitter
Website Website
LinkedIn LinkedIn
Copyright © 2020 AI Austria, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
AI Austria · Wollzeile 24/12 · Wien 1010 · Austria

Email Marketing Powered by Mailchimp