Copy

Infobrief #9 der Evangelischen Gemeinschaft Kredenbach

Monatsvers Mai
Dient einander, jeder mit der Gnadengabe, die er empfangen hat, als gute Haushalter der mannigfaltigen Gnade Gottes.
1. Petrus 4,10

Liebe Freunde und Besucher der Ev. Gemeinschaft Kredenbach,
 

unseren Monatsvers aus dem 1. Petrusbrief, Kapitel 4 schrieb der Apostel Petrus an die Heidenchristen in den Provinzen Pontus, Galatien, Kappadozien, Asien und Bithynien in einer Zeit der stärker werdenden Christenverfolgung unter Kaiser Nero. Die Hauptthemen des Briefes sind somit die Leiden der Christen in Verfolgung, die Hoffnung auf das zweite Kommen des Herrn Jesus und die innere Stärkung durch die Gemeinde.
Unser Monatsvers zeigt uns auf, wie wir als Gemeinde in schwierigen Zeiten miteinander umgehen sollen und wie wir einander dienen können. Er ist im Zusammenhang mit Vers 11 zu sehen:
Dient einander, jeder mit der Gnadengabe, die er empfangen hat, als gute Haushalter der mannigfaltigen Gnade Gottes: Wenn jemand redet, so [rede er es] als Aussprüche Gottes; wenn jemand dient, so [tue er es] aus der Kraft, die Gott darreicht, damit in allem Gott verherrlicht wird durch Jesus Christus. Ihm sei die Herrlichkeit und die Macht von Ewigkeit zu Ewigkeit! Amen.
1. Petrus 4,10-11
In diesen beiden Versen geht es nicht um Begabungen, die jeder durch die Gene der Eltern mitbekommen hat und zur eigenen Freude einsetzen kann. (Dies ist z.B. in Bibelübertragungen wie Hoffnung für alle an dieser Stelle leicht missverständlich.) Vielmehr geht es um eine Gnadengabe, die jeder Christ vom heiligen Geist bei seiner Bekehrung bekommt. Nach dem Bibelkommentar Edition C werden diese Gnadengaben in Vers 11 in zwei Kategorien unterteilt:
  1. Wortgaben (Verkündigung, Lehre, Prophetie, Seelsorge, Zungenrede und deren Auslegung etc.)
  2. Dienstgaben (Tischdienst, Gastfreundschaft, Barmherzigkeit tun, praktisch Helfen, Geben, Organisieren, Bauen etc.)
Das Thema „Gnadengabe“ ist ein sehr spannendes Thema, das als Ganzes viel zu „groß“ für diese Monatsplanandacht ist. Daher hier mein Vorschlag und mein Wunsch dieses Thema in einer oder mehreren Predigten in unserer Gemeinschaft zu behandeln.
Dennoch können wir uns aus diesem Monatsvers wichtige Dinge für unseren Alltag mitnehmen. 
  1. Wenn wir ein Kind Gottes sind, dann haben wir eine Gnadengabe und können uns mit Hilfe von Gebet und Gottes Wort auf die Suche nach ihr machen.
  2. Die Gnadengabe haben wir bekommen, um sie in unserer Gemeinde einzusetzen und uns damit gegenseitig zu dienen.
  3. Wir wollen die Gnadengabe zum Lob Gottes und nicht zu unserem eigenen Lob einsetzen. 
  4. Da wir „Haushalter“ der Gnadengabe sind, werden wir unserem „Hausherrn“ Jesus einmal Rechenschaft ablegen über die Verwendung unserer Gnadengabe.
Nach diesem kurzen Impuls zu Gnadengaben bleibt mir am Ende nur noch zu sagen, dass ich unendlich dankbar darüber bin, dass so viele in unserer Gemeinschaft ihre Gnadengabe bereits dienend einsetzen! Es ist ermutigend und erleichtert, dass ich nicht alles kann und auch nicht alles können muss. Was bin ich Gott dankbar, dass liebe Geschwister sonntags Kuchen backen, neue Decken zimmern und die Technik in Corona-Zeiten übernehmen! 😉
Gott segne euch!

Lea Schüssler

Online-Gottesdienst unserer Gemeinde mit Torsten Münker am Sonntag, 10.00 Uhr

Herzliche Einladung zu unserem nächsten Online-Gottesdienst mit Torsten Münker am Sonntag um 10:00 Uhr. Die Details, wie du an den Online-Gottesdiensten teilnehmen kannst, (auch per Telefon möglich), findest du hier: 
Gottesdienst der Evangelischen Gemeinschaft Kredenbach
Wichtig: Beim Zuschalten per Telefon haben sich die Telefonnummern und das Vorgehen leicht verändert.

"Corona"-Blog von Haymo Müller

Haymo Müller stellt seit Beginn der Corona-Krise täglich Andachten und Impulse auf seiner Homepage ein. Den Blog kannst du hier finden:
"Corona"-Blog von Haymo Müller
Außerdem stellt er täglich Videoandachten zum Kolosserbrief online. Den Kolosser-Blog findest du hier:
Kolosser-Blog (Andachten per Video)

Geschichte mit Spiel- und Bastelideen für Kinder

Jede Woche wird es Geschichten mit Spiel- und Bastelideen für Kinder geben. Diese werden von der Jugendreferentin eines hessischen CVJMs erstellt. Gib die Links auch gerne weiter.
Coronafrei #7: Für Kinder von 3-6 Jahren (pdf)
Coronafrei #7: Für Kinder von 7-12 Jahren (pdf)

Gebetsanliegen

Bitte bete mit uns für folgendes.
Gebetsanliegen
  • Danke, Herr, für die Gnadengaben, die du uns schenkst. Zeige uns, wie wir sie für dich einsetzen können
  • Danke für alle Möglichkeiten der Technik die wir nutzen können
  • Danke für die bisherige Bewahrung vor Corona-Infektionen in unserer Gemeinde
  • Bitte für die zügige (Weiter)entwicklung und bedarfsgerechte Herstellung von Impfstoffen, Schutz- und Medizinprodukten
  • Bitte um gutes und verständnisvolles Miteinander und Bewahrung vor Streit und Gewalt während der Zeit der eingeschränkten Bewegungsfreiheit
  • Bitte um persönliche Führung und Leitung des Heiligen Geistes zum Bibellesen, zum Suchen und Hören auf Gott und zum Wachstum im Glauben
  • Bitte um Gottes Segen für den Gottesdienst am Sonntag
  • Bitte, dass wir uns bald wieder im Vereinshaus treffen können
  • Fürbitte für alle, die von Kurzarbeit und finanziellen Einbußen betroffen sind
  • Fürbitte für alle die durch Corona eine erhebliche Mehrbelastung bewältigen müssen, z. B. medizinisches und pflegendes Personal
  • Fürbitte für Missionswerke
  • Fürbitte für das „finanzielle Überleben“ christliche Einrichtungen (Freizeitheim, Bildungsstätten, …)

Organisatorisches

Gottesdienste im Mai weiterhin als Live-Stream


Grundsätzlich sind Gottesdienste (und Gebetsstunden) unter strengen Auflagen (Hygienekonzept mit Vorkehrungen zur Einhaltung der Hygiene- und Abstands-Vorschriften) ab Mai wieder möglich. Die Anzahl an Personen, die gleichzeitig im Vereinshaus sein dürften, ist stark begrenzt. Wir haben deshalb im Vorstand beschlossen erst einmal weiterhin unsere Gottesdienst als Live-Stream anzubieten, da neben den aktiv Beteiligten am Gottesdienst nur wenige weitere Personen ins Vereinshaus dürften.
Sobald sich etwas an der Situation ändert, melden wir uns natürlich bei euch.

Gebetsstunden ab 13. Mai wieder im Vereinshaus mit gleichzeitiger Online-Zuhörmöglichkeit


Ab dem 13. Mai planen wir die Gebetsstunden wieder im Vereinshaus stattfinden zu lassen. Wir werden dann gemeinsam im großen Saal sein, um alle Abstands-Vorschriften gut einhalten zu können. Es wird parallel die Möglichkeit geben an der Gebetsstunde per Telefon oder Internet teilzunehmen. Man von Zuhause auf jeden Fall bei der Gebetsstunde zuhören (und eventuell zuschauen). Ob man sich auch von Zuhause mit Gebeten beteiligen kann, ist noch technisch unklar. 

Online-Gebetsstunde am 6. Mai, 20.00 Uhr mit Liviu Dragan live aus Iasi, Rumänien


Herzliche Einladung zur Online-Gebetsstunde am kommenden Mittwoch, 20.00 Uhr mit einer Liveschaltung mit Liviu Dragan aus Iasi, Rumänien.

Aufnahmen unserer Gottesdienste


Unsere Gottesdienste werden weiterhin aufgezeichnet. Wenn du gerne eine CD mit der Ton-Aufnahme von einem der letzten Gottesdienste haben möchtest, dann melde dich einfach bei Tillmann Siebel (E-Mail: tillmann@siecom.info, Mobil: ‭0177 7432667‬).

Termine


Die Termine für die kommende(n) Woche(n) und Infos zur Teilnahme an den Veranstaltungen findest du hier:
Ankündigungen #5
Wichtig: Mit neuen Zugangsdaten zu Gebetsstunden und Gottesdiensten


Zum E-Mail Rundbrief


Solange unsere Gottesdienste ausfallen, wird dir jeden Samstag ein Vorstandsmitglied eine solche E-Mail schreiben. 

Wenn du für einen der nächsten Rundbriefe gerne etwas "beisteuern" willst, sei es ein Gebetsanliegen, einen geistlichen Gedanke etc., kannst du dich gerne per E-Mail bei mir (max.schuessler@gemeinschaft-kredenbach.de) melden.


Du hast den Rundbrief weitergeleitet bekommen?


Super, das freut uns! Wenn du zukünftig selbst diesen Rundbrief empfangen möchtest, dann klicke einfach auf folgenden Link und trage dort deine E-Mail Adresse ein.
Anmeldung E-Mail Rundbrief

Ich wünsche euch allen ein gesegnetes Wochenende!
Im Namen des Vorstands der Evangelischen Gemeinschaft Kredenbach

Euer Max Schüssler

Website der Evangelischen Gemeinschaft Kredenbach Website der Evangelischen Gemeinschaft Kredenbach
Download Druckversion des Infobriefes Download Druckversion des Infobriefes
Copyright © 2020 Evangelische Gemeinschaft Kredenbach, Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Adresse:
Evangelische Gemeinschaft Kredenbach
Kredenbacher Str. 13
Kreuztal 57223
Germany

Add us to your address book


Willst du einstellen, wie du zukünftig Rundbriefe der Evangelischen Gemeinschaft Kredenbach bekommst? 
Du kannst hier deine Einstellungen ändern oder die Infobriefe nicht mehr abonnieren.

Email Marketing Powered by Mailchimp