Copy

  Ausgabe 24/2020 

Die TSV-Handball News werden euch präsentiert von:
Weitere Informationen zur Creditreform Kassel / Fulda findet ihr hier ...
Trauer um ein Vellmarer Handballurgestein. Und die Jahreshauptversammlungen von Handballabteilung und Förderverein stehen an - jeweils mit Vorstandswahlen. Das sind nur zwei Themen dieser TSV-Handball News ...

Handballabteilung

Leiser Abschied: Betreuerlegende Willi Müller verstarb vorletzte Woche

Eine weitere traurige Nachricht holte die TSV-Handballgemeinde in der vorletzten Woche ein: Betreuerlegende Willi Müller ist nach langer, schwerer Krankheit verstorben.

Quelle/Autor: TSV-Presseteam

Seit den frühen Siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts, als sich sein Sohn Uwe in der Handballjugend des damaligen TuSpo Niedervellmar anmeldete war der immer fleißige und aufmerksame „Willi“ gleich mit bei der Sache. Zunächst unterstützte er Trainer Thomas Wald als Betreuer und wanderte in den Jahren mit seinem Uwe bis in die 1. Männermannschaft, wo er auch zahlreichen Trainern als zuverlässiger und erfahrener Betreuer zur Seite stand. Dabei war er nicht nur der verlängerte Arm des Trainers, sondern auch vertrauter Ansprechpartner für die zahlreichen Spieler, die er im Laufe der Jahre in seiner Obhut hatte.

Höhepunkt seiner Karriere war sicherlich die unvergessene Meisterschaft in der Handball-Oberliga Hessen Nord im Jahr 1997 und die damit verbundenen Relegationsspiele zur Regionalliga (heute: 3. Liga) gegen den Süd-Meister SG Wallau-Massenheim II. Nach zwei ausgeglichenen Partien auswärts und daheim musste ein drittes Spiel auf neutralem Boden in Hüttenberg die Entscheidung um den Aufstieg bringen. In einem kaum vorstellbaren Krimi musste sich der TuSpo nach einem letzten verworfenen Siebenmeter in der zweiten Siebenmeter-Verlängerung geschlagen geben. Trotzdem ein Riesenerfolg auch für Willi Müller.



Er war dann noch bis zur Aufstiegs-Saison 2008/2009 von der Landes- in die Oberliga in seiner Betreuer-Rolle aktiv, bevor er dann an Mario „Carl-Zeiss“ Faber übergab und in den wohlverdienten Betreuer-Ruhestand wechselte. Natürlich blieb er seinen Jungs und seinem Verein weiterhin treu und besuchte bis zuletzt wann immer möglich die Heimspiele des TSV.

Wir alle trauern sehr um einen wertvollen Menschen und sind in stillen Gedanken bei seiner Frau Helga und seinen Söhnen Uwe und Michael mit Familien.

Artikel auf der Homepage lesen ...
Share Share
Tweet Tweet
Forward Forward

Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen im August

Am 20. August findet die Jahreshauptversammlung der Handballabteilung statt. Diesmal stehen auch wieder die Vorstandswahlen auf dem Programm ...

Quelle/Autor: TSV-Presseteam

Termin:

Do., 20.08.2020, Beginn: 19 Uhr

Durchführungsort:

Mehrzweckhalle Frommershausen, Foyer
Pfadwiese 10
34246 Vellmar

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung der Jahreshauptversammlung
  3. Berichte
    - des Vorstandes
    - des Jugendkoordinators
    - des Schiedsrichterwarts
    - des Fördervereins
    - des Kassierers
    - der Kassenprüfer
  4. Aussprache zu den Berichten
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Wahlen
  7. Behandlung eingegangener Anträge
  8. Verschiedenes

Anträge müssen bis spätestens 14.08.2020 schriftlich eingereicht werden beim Abteilungsleiter Handball, Herrn Martin Ziegener, Triftstraße 72, 34246 Vellmar.

Artikel auf der Homepage lesen ...
Share Share
Tweet Tweet
Forward Forward

Saison 2020/2021

TSV Vellmar startet Dauerkartenverkauf: Die „TSV-Card SAISON“ ist wieder da!

TSV-Fans, aufgepasst! Am 1. Juli 2020 startet der TSV Vellmar den Dauerkartenverkauf („TSV-Card SAISON“) für die Saison 20/21. Der Verein schickt wieder ambitionierte Teams ins Rennen, die im Kampf um die Punkte eine gute Rolle spielen wollen.

Quelle/Autor: TSV-Presseteam

Die Männermannschaft mit Trainer Abraham Rochel will sich mit der Erfahrung der letzten Saison im Rücken und den Verstärkungen Simon Adam (SHG Hofgeismar/Grebenstein) und Marian Seibert (MT Melsungen II) in der höchsten hessischen Spielklasse behaupten und die vielen TSV-Fans in einer bis zum Herbst fertiggestellten runderneuerten Großsporthalle mit guten Leistungen begeistern.
 
Auch das Damen-Team in der Landesliga mit Trainer Gunnar Kliesch geht mit einigen Erwartungen in die neue Serie und zählt zum erweiterten Favoritenkreis auf den Titel. Nicht zuletzt die Rückkehr von Maxie Hauschild (Fritzlar) und Hanna Boland (Kirchhof) wird das Team motivieren, sondern auch die Genesung der langzeitverletzten Kreisläuferin Nathalie Rull, die in der abgelaufenen Saison schmerzlich vermisst wurde.
 
Die TSV-Fans sollten in der neuen Saison auch unserem "Perspektiv-Team", der 2. Herren-Mannschaft verstärkt Beachtung schenken. Unter der neuen Führung mit Trainer Stefan Willrich und Matthias Henne (beide Baunatal) soll das Team zu einem adäquaten Unterbau für unsere "Erste" heranreifen und mittelfristig den Sprung in die Bezirksoberliga schaffen. 
 
Also für Spannung sollte in der neuen Saison genug gesorgt sein und die TSV-Fans können sich freuen, wenn dann der Startschuss zur Handball-Saison 2020/21 fällt, der bedingt durch die Corona-Krise für Ende Oktober erwartet wird.
 
Unterstützen Sie durch den Kauf einer Dauerkarte die Bemühungen des Vereins, auch in Corona-bedingt schweren Zeiten attraktiven Handballsport zu bieten.


 
Die TSV-Card SAISON berechtigt zum Eintritt bei allen TSV-Heimspielen unserer Mannschaften – sie ist als „TSV-Card SAISON 50“ auch zum ermäßigten Preis für Partner von TSV-Seniorenspielern oder Eltern von Spielern der TSV-Handballjugend zum ermäßigten Preis von 50,- € verfügbar. Die ermäßigte TSV-Card SAISON für Schüler, Studenten oder Rentner ist zum Preis von 60,- € verfügbar. Wer nur die Frauenspiele sehen möchte, kann sich mit der „TSV-Card SAISON FRAUEN“ zum Preis von 50,- € versorgen!

Die TSV-Card könnt ihr bestellen im Garten-Center Ziegener (Triftstraße 72, 34246 Vellmar-Niedervellmar), Tel. 0561/821413.
 
Alle Infos zur TSV-Card finden Sie im Internet unter www.tsv-card.tsv-vellmar.de
Zum Bestellformular ...
Artikel auf der Homepage lesen ...
Share Share
Tweet Tweet
Forward Forward

Neues von der Handballjugend

TSV Jugend (4/7): Männliche D-Jugend

Der letztjährige Gruppensieger der männlichen Jugend E konnte in der auslaufenden Saison nur mit eher gemischten Erfolg die Runde abschließen. Im ersten Jahr D-Jugend musste ein völliger Umbruch vollzogen werden.

Quelle/Autor: TSV-Presseteam

Nach dem die Trainer Lena und Lucas aus beruflichen, als auch privaten Gründen die erfolgreiche Mannschaft abgeben mussten, konnten wir Julian und Lukas, neben ihrer eigenen Spielerkarriere für den Trainerjob begeistern. Im Vordergrund stand anfangs darin hauptsächlich das Teambuilding aus den starken und schwächeren Mannschaftsteilen voranzutreiben. Zudem bestand die Mannschaft aus einem Gemisch weiblicher als auch männlicher Spieler. Im Saisonverlauf sah man aber schon recht früh den strukturellen Aufbau beider Trainer. In einigen Spielen konnte man schon recht gut mithalten, aber an anderen Spieltagen ging gerade nichts.

Zudem war es auch sehr wichtig, die neu dazu gekommenen Spielereltern „mitzunehmen“, was sicherlich in der ersten Saison zwar ganz gut gelang, aber sicherlich noch ausbaufähig ist! An dieser Stelle, möchten die Offiziellen nochmals daran appellieren, dass das Zusammenwachsen und die Erfolge dieser Truppe auch mit dem Engagement jedes einzelnen Elternteils zusammenhängt. Und sei es nur regelmäßig das Training der Kinder zu gewährleisten, den Thekendienst mitzugestalten und auch mal die Trikotwäsche unaufgefordert zu waschen. Vieles ist dann im punkto Zusammenhalt zwischen den Eltern und natürlich der Spieler einfacher, wenn die Aufgaben auf vielen und nicht nur auf einigen Schultern verteilt sind.  Also noch viel Aufbauarbeit in kleinen Schritten zu einem erfolgreichen Jugendteam mit viel Potential.



Wie Julian und Lukas diese riesige Aufgabe in ihrem ersten Trainerjahr bewältigt haben, können Sie im folgenden Bericht lesen:
Zu Beginn der vergangen Saison haben Lukas und ich sehr spontan und noch ohne Erfahrung die Jungs in ihrem ersten Jahr in der D-Jugend übernommen. Um uns gegenseitiges kennen zu lernen haben Lukas und ich ein Familien-Grillen mit Disc Golf spielen veranstaltet. Wir wollten, dass die Kinder sich nicht nur in der Halle, sondern auch außerhalb vom Handball kennen lernen. Auch das Duschen bei langen Auswärtsfahrten haben wir eingeführt. Wir hatten von Anfang an den Plan, aus den Kids eine Mannschaft zu formen, die sich auf und neben dem Spielfeld vertraut und gut versteht. In der Saisonvorbereitung spielten wir unser erstes Turnier in Dittershausen. Das verliefen leider sieglos. Wir freuten uns trotzdem über jedes Tor und waren stolz auf das Unentschieden.

Das Hallenturnier in Hofgeismar lief schon etwas besser. Lukas, Ich und die Kids wurde schnell zu einem Team und schafften es auch gegen die Mannschaften aus unsere Liga stand zu halten.
Gemeinsam starteten wir dann in die Saison und wurden von Spiel zu Spiel besser. Gegen starke und zum Teil auch ältere Mannschaften spielten wir einen schönen Handball. Jedes Kind entwickelte sich individuell sehr gut, das Training macht Woche von Woche mehr Spaß. Wir, als Trainer-Team, konnten die Übungen immer höher ansetzten und die Kids weiter fordern. Auch auf die sozialen Ebene legten wir viel Wert, das wurde von den Kindern aber sehr gut angenommen und respektiert. Wir wussten jederzeit woran wir waren und haben unser Handeln so gut es geht transparent gestaltet.

Am Ende der Saison stehen wir knapp auf dem 5. Platz. Nächstes Jahr wollen wir erneut auf diesem Niveau angreifen und eine Treppchenplatzierung erzielen. Lukas und ich hatten im letzten Jahr unfassbar viel Spaß und wir freuen uns auf das nächste Handball Jahr!
Artikel auf der Homepage lesen ...
Share Share
Tweet Tweet
Forward Forward

TSV-Handballjugend braucht Verstärkung: C-Jugend-Trainer gesucht

Die fleißigen Nachwuchshandballer des TSV Vellmar brauchen dringend Verstärkung. Im Jugendbereich werden für zwei Teams gezielt Trainer/innen gesucht ...

Quelle/Autor: TSV-Presseteam

"Für unsere weibliche C-Jugend suchen wir eine Trainerin bzw. einen Trainer und für unsere männliche C-Jugend eine Co-Trainerin bzw. einen Co-Trainer", berichtet Jugendkoordinator Carsten Eberhardt.



Wichtig sei, "dass sie gut mit den Spielerinnen und Spielern, aber auch mit den anderen Trainern und den Jugendkoordinatoren zusammenarbeiten", ergänzt der stellvertretende Jugendkoordinator Tobias Dilcher.

Interessenten melden sich bitte schnellstmöglich unter jugendkoordinator@handball.tsv-vellmar.de oder telefonisch unter (0157) 58830403.
 
Zur Übersicht der Ansprechpartner ...

Neues vom Schiedsrichterwesen

Pfiffige Unterstützung gesucht: Interview mit Sebastian Holzki

Der TSV Vellmar hat es sich nun zusammen mit dem Förderverein Handball zur Aufgabe gemacht, gerade die positiven Seiten des Ehrenamtes darzustellen. Dabei werden wir von unseren TSV-Schiedsrichtern unterstützt, die sich in einem kleinen Steckbrief vorstellen werden.

Quelle/Autor: TSV-Presseteam

Heute im Interview: TSV-Schiedsrichter Sebastian Holzki ...

Interview auf der Homepage lesen ...
Share Share
Tweet Tweet
Forward Forward

Neues vom Förderverein Handball

Jahreshauptversammlung mit Wahlen am 20. August

Auch der Förderverein Handball hält am 20. August 2020 seine planmäßige Jahreshauptversammlung ab - inklusive Wahlen ...

Quelle/Autor: TSV-Presseteam

Termin:

Do., 20.08.2020, Beginn: 18 Uhr

Durchführungsort:

Mehrzweckhalle Frommershausen, Foyer
Pfadwiese 10
34246 Vellmar

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung der Jahreshauptversammlung
  3. Berichte
    - des Vorstandes
    - des Kassierers
    - der Kassenprüfer
  4. Aussprache zu den Berichten
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Wahlen
  7. Behandlung eingegangener Anträge
  8. Verschiedenes

Anträge müssen bis spätestens 14.08.2020 schriftlich eingereicht werden beim Vorsitzenden des Fördervereins Handball, Herrn Jan Meyer, Schillerstraße 16a, 34379 Calden.

Artikel auf der Homepage lesen ...
Share Share
Tweet Tweet
Forward Forward

Aus dem TSV-Handballarchiv

TSV-History: Rückblick auf die Saison 2003/2004

Ein weiterer Rückblick in der coronabedingt handballfreien Zeit - und zwar in das Saisonheft "Handball aktuell" der Spielzeit 2003/2004 ...

Quelle/Autor: TSV-Presseteam

Share Share
Tweet Tweet
Forward Forward

TSV-Shop

Sichert euch die aktuellen Trikots der TSV-Teams. Diese könnt ihr mit den Wunschnamen und Nummern eurer Lieblingsspieler produzieren lassen oder mit euren eigenen Daten - klickt einfach mal rein in den TSV-Online-Shop ...
Jetzt einkaufen ...
Share Share
Tweet Tweet
Forward Forward

TSV-Sponsorenevents, Angebote & Hinweise

Kurhessen Therme hat wieder geöffnet!

Alle Infos hier ...
Share Share
Tweet Tweet
Forward Forward

Im Cineplex wieder Kinoerlebnisse genießen!

Alle Infos hier ...
Share Share
Tweet Tweet
Forward Forward

TSV interaktiv

Facebook
Twitter
Website
Die TSV-Handball News wurden euch präsentiert von:
Weitere informative Veranstaltungen von Creditreform Kassel / Fulda findet ihr hier ...
Copyright © 2020 TSV 1892 Vellmar Handball e. V., All rights reserved.


Möchtest du deine Empfängerdaten verändern oder den Newsletter abbestellen?
Hier kannst du die Empfängerdaten ändern (update your preferences) oder dich abmelden (unsubscribe from this list).

Email Marketing Powered by Mailchimp