Copy
View this email in your browser
Stille IST
Die Stille ist für uns zum Außnahmezustand geworden. Wir müssen sie uns holen, damit wir die Hektik des Alltags loslassen können. Die einen suchen sie im Urlaub, die anderen im Wald, die nächsten versuchen sie diszipliniert auf dem Meditationskissen zu finden. Aber die Stille ist. Am Anfang war die Stille. Sie wird alles überdauern, denn sie ist noch immer vorhanden. Die Stille liegt hinter den Geräuschen.

Gemeinsam üben wir in der Meditation in die Stille zu gehen. Und nie scheint sie zu finden sein. Immer ist da etwas. Die Uhr, die tickt. Der Straßenlärm. Der Nachbar, der den Rasen mäht. Unsere Ohre zieht es förmlich zu der Quelle der Geräusche. "Meditation klappt nicht!", sagen wir dann. Meditation ist auch kein Schalter, den du umlegst und alles wird still. Meditation ist die Erlaubnis, die du dir selbst gibst, die Stille zu finden. Überall. Auch an den lautesten und hektischsten Orten. Meditation ist nur Meditation, wenn du sie in deinen Alltag einbaust. Überall wo du gerade bist und Stille möchtest.

Stille ist überall. Wo kein Geräusch ist, lebt die Stille. Das heißt, du musst dir klar machen, daß das Geräusch die Stille überdeckt. In der Meditation üben wir die Geräusche hinter die Stille zu stellen. Wir suchen sie förmlich. Und das braucht seine Zeit. Der Weg ist zuerst alles wahrzunehmen was ist. Ganz bewusst alles im Außen mit unseren Sinnen abzutasten. Dann ziehen wir unsere Aufmerksamkeit nach Innen und tasten dort ab, was da ist. Dann lassen wir los und laden die Stille ein.
Kinder meditieren ohne es zu wissen
Bei kleinen Kindern kannst du oft beobachten, daß sie inmitten einer Gruppe von Erwachsenen völlig entrückt und weit weg wirken. Sie können den Gesprächen von Erwachsenen noch nicht so schnell folgen und lösen sich in ihrem Gewahrsein ab. Das Stimmengewirr verschwimmt zu Tönen und spielt eine Hintergrundmusik für ihr Kinderspiel. Sie sind dann vollkommen in ihrer eigenen Welt. Ein Kind ist dein Vorbild. Es kann naturgemäß meditieren. Später wird es ihm abtrainiert. Sein Entrücktsein wird zum Sozialdelikt. Oft genug ermaht zur Aufmerksamkeit, wird es die Kunst der Meditation verlieren. Und in die Unachtsamkeit der Erwachsenenwelt abgleiten. Später dann, kommt die Sehnsucht nach der Stille. Es folgen Besuche in Meditationskursen und Retreats. Dabei hatte es schon alles was es wollte: den ganz natürlichen Zugang zur Stille.
Die Stille im Alltag
Ich freue mich, wenn du regelmäßig am Mittwoch mit uns die Stille übst. Wir gehen von der Bewegung in die Stille. Es ist eine Übungspraxis in der wir alle voneinander lernen. Noch ist es ungewohnt voneinander zu lerne. Jedoch ist es so, daß nicht nur ihr von mir, sondern vor allem ich von euch lerne. Möchtest du dir am Mittwoch keine Zeit zur Meditation nehmen, baue sie ein in deinen Alltag. Suche dir einen Übungspartner und geht an belebte Orte. Ins Café, in den Stadtpark oder zu einem Fest. Dann geht einer/eine von euch in die Stille. Von dem Moment an, wird alles ignoriert und überwunden, was stört und lärmt. Mit offenen Augen versenkt sich der Übende in sich und lädt die Stille ein. Bis sie gefunden ist... hinter all den Reizen und Geräuschen. Erst wenn der Übungspartner den Übenden anspricht und dieser völlig selbtvergessen in sich ruht, ist die Übung vollbracht. Und so lade ich dich ein: werde wieder wie ein Kind, so vertrauensvoll und frei im Loslassen. Und erinnere dich: die Stille ist. Sie wird nicht geschaffen.

Namasté Katja
Online-Meditation
Am 27. April 2022
geht es weiter mit der Online-Meditation am Mittwoch. Zugang findest du ab jetzt über FITOGRAM. Registriere dich einmal. Melde dich zum Tag deiner Wahl an (Einzelteilnahme oder 5-er Kurs) und zahle über Fitogram direkt deine Kursgebühr. 15 Minuten vor Kursbeginn geht dir dein Zoomlink zu und du nimmst wie gewohnt teil.

NEU!!! Yoga und Reiki
Die Akademie wird mit Leben gefüllt. Wir begrüße zwei liebe Dozentinnen Silvia Fritz ist Reiki-Großmeisterin und bieten über die Akadmie Reiki-Ausbildungen an. Stefanie Weiß ist Weltenbummlerin und Yogalehrerin und stärkt deine Mitte bei ihren Online-Yogakursen.
Auch haben wir besondere Kurse ersonnen und erschaffen: Folge dir SELBST - auf Kurs zu dir selbst, ist ein Entbindungskurs in die neue Zeit. Bewusstseins-Coach führt dich professionell und ganzheitlich in die Arbeit mit Menschen, in das Coaching ein.

GESCHENKT!
Die neue Auflage des Tagebuches Folge dir SELBST ist unterwegs. Zwei Exemplare der ersten Ausgabe möchten verschenkt werden. Lediglich 5 € Porto und du darfst dich über ein Exemplar oder über beide freuen.
Graf von Saint Germain besuchte uns und erzählte über Farbstrahlen, Frequenzen und parallele Zeitlinien. Die Meisterworte im April 2022
Twitter
Facebook
Website
Copyright © 2022 Sinnreich leben, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp