Copy
View this email in your browser

ThemaTakt - HipHop- & Musikbusiness

Ich bin das erste Mal seit 2019 wieder im Flow und hab in der vergangenen Woche zwei Interviews geführt. Das erste ist gestern rausgekommen, das nächste (mit Sierra Kidd) erscheint, wenn alles gut geht, am kommenden Dienstag. Viel Spaß beim Lesen! 

Aktuelle ThemaTakt-Folgen

Ich bin ganz ehrlich: ich hätte nicht gedacht, dass ich in diesem Jahr so Verdammt fleißig sein würde. Deswegen kann man in diesem Zeitraum schon zwei ThemaTakt Folgen raus.

#54 Teil 2: Tobi Zumak (Product Manager Four Music - jetzt Treppenhaus Records)  
Im zweiten Teil des Tobi Zumak-Interviews geht es um seinen Lebensweg, seine Zeit als Manager von Marteria und auch viel um den Verein für Popkultur. 

Bonus Zumak im Video
Ich habe das Interview mit meiner Canon EOS und meinem iPhone mitgefilmt. Und auch, wenn ich vergessen hatte die Abtastraten von Kamera und Audiospur abzugleichen, ist dieses schöne 18 Minuten-Video zur Tobi Zumak-Folge entstanden. Abonniert und lasst einen Like auf YouTube.

#55 Steffi Kim (Gründerin der Agentur KIMKOM) 
Dieses Interview liegt mir wirklich sehr am Herzen. Neben Steffis Agentur-Arbeit mit YouTube Music beispielsweise geht es auch um Diversität und Inklusion in der Musikindustrie. Falls ihr die Folge schon gehört habt, hier noch ein paar Link-Tipps:
Folge hören

Spannendes aus der Musikwelt

 

Streaming-Revenue Analyse USA

Diese Analyse zeigt, dass die Zahl an bezahlten Streaming-Abonnent*innen in den USA im letzten Jahr um den größten Teil in der Geschichte gewachsen ist (+15,5 Mio). Trotzdem sind die dadurch generierten Einkommensströmme deutlich weniger gewachsen. (+ 897 Millionen Dollar - im Vorjahr waren es bei weniger Abonnent*innen-Zuwachs +1,5 Milliarden). Laut Spotify-CEO wird es aber in naher Zukunft, keine Preiserhöhungen für die Abos geben. (Langfristig muss es die aber geben. Ich vermute, dass das keine 5 Jahre dauern wird.)

 

Spotify-Stream On-Event

Im YouTube-Livestream hat Spotify viele Zahlen, Zukunftspläne und Neuigkeiten rausgehauen. Laut Spotify werden täglich 60.000 Songs auf Spotify hochgeladen. Seit den letzten 4 Jahren ist die Zahl der Künstler*innen, die mehr als 1mio Dollar generieren konnten, um mehr als 82% gestiegen auf über 800 Artists. 7500 verdienen über 100k (die Zahl ist um 79% gestiegen). Wichtig: Die Steigerung bezieht sich eben auf die letzten 4 Jahre, das ist kein jährliches Wachstum. Außerdem wird Spotify in 80 weiteren Ländern starten. Die Aktie ist an dem Tag des Events übrigens auf einen neuen Höchstwert gestiegen, der Kurs ist aber mittlerweile wieder deutlich gefallen. Das Event inklusive vieler Cringe-Momente und Selbstbeweihräucherung könnt ihr euch hier anschauen.

 

Major-Labels machen immer weniger der Spotify-Streams aus

Wie wär's schon in den Musik Business Trends 2021 vorher gesagt haben, der Anteil der Major Labels an der Gesamt-Industrie sinkt. Das hat eine Midia-Studie ergeben. In den letzten Jahren haben sie erst 2%, dann 3% und jetzt 4 % eingebüßt. Mark Mulligan von Midia: “Even with all the caveats considered, the direction of travel is clear: streaming is paving the way for a new breed of independent, one that is gaining share at the expense of both majors and traditional independents.”

GENUG VON SPOTIFY!

SoundCloud „revolutioniert die Streaming-Bezahlmethode“

So schreibt MusicBusinessWorldwide. Auch dieses Thema behandeln wir im der MusikBusiness-Trends Folge: User Centric Payment vs. Pro Rata Payment. So ist SoundCloud der erste Dienst (Deezer arbeitet auch daran), der dann ab dem 1. April die Bezahlmethode ändert. Das würde bedeuten, dass wenn ihr nur eine Künstler*in im Monat hört, diese Person auch all euer Geld bekommen würde. (Eben User Centric - Benutzer*innen-Zentriert).

 

Ich muss jetzt mal zum Ende kommen, deswegen nur ganz kurze Tipps:

Jay-Z hat 50% der Anteile seines Champagners „Ace of Spades“ an LVMH (Louis Vuitton Moet Hennesy) verkauft. Hier ein Interview. 

Kurze Doku: Drakes Fotograf behind the scenes

 

Super Newsletter! Wie kann ich den unterstützen?

Da gibt's ein paar Möglichkeiten:
Ansonsten freu ich mich auch sehr, wenn du den Podcast hörst und teilst. 
ThemaTakt-Podcast hören
Vielen Dank fürs Lesen und bis bald!
Abonnier den Podcast bei

Spotify
Apple-Podcast (da bitte auch bewerten)
YouTube
und überall wo's Podcasts gibt 

Folg ThemaTakt auf Insta, Twitter und Facebook (falls es dir mehr Spaß macht, kannst du auch auf die hübschen Logos hier unten klicken.)
Spotify
Instagram
Twitter
Facebook
Copyright © 2021 ThemaTakt, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp