Copy
 

 

 
 
 


BLÜCHER-KASERNE AURICH

Newsletter Juni 2021

 

Mit diesem Newsletter möchten wir Sie wieder zu aktuellen Themen rund um das Sanierungsgebiet Blücher-Kaserne informieren.

www.kaserne-aurich.de

Die Zukunft der Blücher-Kaserne rückte am 03.06.2021 im Fokus

Die Entwicklung der Kaserne geht weiter

 

In seiner Sitzung am 3. Juni 2021 hat der Rat der Stadt Aurich zwei wichtige Beschlüsse gefasst, um den Fortgang der Entwicklung des Geländes zu ermöglichen.

Zum einen wurde der Beschluss gefasst, für Teilflächen des Geländes auf das Erstzugriffsrecht der Stadt Aurich zu verzichten – damit wird der Weg frei gemacht für den Verkauf dieser Teilflächen von der BImA an zwei Investoren. 
Die Investoren hatten im Interessenbekundungsverfahren, das die BImA im Jahr 2019 durchgeführt hat, Interesse am Erwerb von Teilflächen bekundet.

Nach diesem Beschluss über den Verzicht auf das Erstzugriffsrecht der Stadt Aurich kann der Verkauf von der BImA an die Investoren erfolgen, parallel werden zwischen der Stadt Aurich und den Investoren städtebauliche Verträge geschlossen.
Grundlage für die Entwicklung auch der Flächen, die an Investoren veräußert werden, ist der Rahmenplan, der in den Jahren 2018/2019 unter breiter Bürgerbeteiligung erarbeitet wurde.

Zum anderen wurde der Beschluss gefasst, dass die Stadt Aurich für Teilflächen ihr Erstzugriffsrecht ausübt und diese von der BImA erwirbt. Hierbei handelt es sich vor allem um die Sportflächen sowie die südlich gelegenen Flächenteile.

Diese Flächen sollen gemäß Rahmenplan als Sportflächen bestehen bleiben bzw. die südlichen Flächen für einen späteren Entwicklungsschritt zunächst bevorratet werden.



www.kaserne-aurich.de


03. Juni 2021, Blücher-Kaserne

Förderprogramm „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten“ 2021

Sporthalle wird gefördert

Die Stadt Aurich wurde in das FÖRDERPROGRAMM „INVESTITIONSPAKT ZUR FÖRDERUNG VON SPORTSTÄTTEN“ 2021 aufgenommen. Das Förderprogramm leistet einen wichtigen Beitrag für die kommunale Infrastruktur im Bereich der niedersächsischen Sportstätten: Das niedersächsische Bauministerium unterstützt mit dem Förderprogramm „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten“ 12 Maßnahmen mit Fördermitteln in Höhe von 12,378 Millionen Euro. Zusammen mit dem kommunalen Eigenanteil können damit Investitionen in Höhe von rund 13,8 Millionen Euro umgesetzt werden.
 
Der Ersatzneubau der Sporthalle auf dem Gelände der ehemaligen Blücher-Kaserne wird mit 2,2 Mio. € gefördert.
 
Bauminister Olaf Lies: „Der Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten ist auch im zweiten Programmjahr stark nachgefragt, was durch die enorme Überzeichnung des Förderprogramms eindrucksvoll belegt wird. Mit Hilfe der Förderung können Maßnahmen zum Erhalt, zur Modernisierung und Neugestaltung von Sportstätten umgesetzt werden und die Qualität im Quartier insgesamt gesteigert werden. Für die Auswahl waren Aspekte wie der Bezug zu einem Gebiet der Städtebauförderung sowie ein breiter Nutzerkreis und eine ganzjährige Nutzungsdauer wesentlich. Die Maßnahmen werden mit einem Zuschuss aus Bundes- und Landesmitteln bis zu einer Höhe von 90 Prozent der förderfähigen Gesamtkosten unterstützt, wobei der Bund 75 Prozent trägt.

Weitere Informationen unter: Förderprogramm „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten“ 2021: 12,3 Millionen Euro für Niedersachsens Städte und Gemeinden | Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz

 

Juni 2021, Aurich

 
     
 
Kontakt STADT AURICH / Bgm.-Hippen-Platz 1 / 26603 Aurich