Diese E-Mail im Browser öffnen
Liebe Interessenten,

Sie hatten sich vor einiger Zeit für unseren Newsletter angemeldet. Heute melden wir uns zum ersten Mal bei Ihnen mit Neuigkeiten aus dem AVE Institut.

Wir alle sind durch die Corona-Krise sehr gefordert, besonders diejenigen unter uns, die im pädagogischen Bereich tätig sind. Ein Schulleiter, dessen Lehrerkollegium gerade ein mehrwöchiges Achtsamkeitstraining absolviert hat, sagte uns:

„Die durch Achtsamkeit gelernten Fähigkeiten helfen uns als Team, die Herausforderungen mit Corona jetzt besonnen, empathisch und Schritt für Schritt zu meistern“.

Da wir um die große Wirksamkeit dieser Praxis wissen, möchten wir Sie in Zukunft vermehrt auch mit Online-Angeboten unterstützen.
Kommen Sie gesund durch diese Zeit!
 
Tobias Röder
Für das AVE Institut

Online-Angebote:
Die ersten Termine

 © iStock | Pressmaster
Wir wollen Ihnen in den nächsten Wochen Angebote zur Unterstützung machen: Die Achtsamkeitspraxis kann Ihnen helfen, den Stress gut zu bewältigen, sich immer wieder zu sammeln und Kraft zu tanken.
 
Gemeinsame Achtsamkeitspraxis mit jeweils einer kurzen Inspiration durch verschiedene Expertinnen der Pädagogik der Achtsamkeit, immer mittwoch 20.00 bis ca. 20.45 Uhr. Los geht es am Mittwoch 15. April 2020 mit Dr. Nils Altner (Universität Duisburg-Essen). 
Mehr Infos: ave-institut.de
Hier können Sie sich kostenlos registrieren

Zusammen mit der Pädagogin Vera Kaltwasser arbeiten wir an einem Onlinekurs „Achtsame 8 Wochen“, der sich speziell an Lehrerinnen und Lehrer richtet. Wir geben Ihnen Bescheid, sobald Sie sich dafür anmelden können.  

Was Eltern jetzt helfen kann

© GettyImages | Westend61
Für Eltern und Familien haben wir einen eigenen Bereich auf unserer Website geschaffen, damit wir die Zeit zu Hause gut überstehen. Mit Tipps zum Entspannen wie der beliebten „Pizzamassage“, Meditationsübungen wie der „Glitzermeditation“, kleinen Achtsamkeits-Übungen und schönen Spielen, z.B. blinde Barfußreise, Baumgesichter entdecken und vieles mehr. Zum Bereich Familie

Angebot des DDIF: Familien-Hotline

Das Deutsch-Dänische Institut für Familientherapie hat eine kostenlose Hotline eingerichtet für Familien, Paare und Einzelpersonen, die reden wollen. Von 6 Uhr bis Mitternacht können Sie anonym mit Familientherapeuten sprechen, wenn Sie unter Druck sind oder einfach gerade einen Moment Ruhe haben, um über Ihre Lage und die Situation in der Familien laut nachzudenken. Info Flyer als Download
ddif Hotline – Reden hilft! 030 / 81 45 25 90

Wissenspool

Hilfreiche Ressourcen gerade jetzt


Kennen Sie schon unseren Wissenspool? Einen dynamischen Bereich auf unserer Website mit Informationen rund um die Themen Achtsamkeit und Empathie in der Bildung – mit Online-Artikeln, Buch- und Filmtipps sowie Hinweisen auf Weiterbildungen im deutschsprachigen Raum. Stöbern Sie im Wissenspool, der von Zeit zu Zeit aktualisiert wird.
Unsere Anschrift:
AVE Institut gGmbH · Schlesische Str. 26 · Berlin 10997 · Germany

Copyright © 2020 AVE Institut gGmbH, Alle Rechte vorbehalten.


Möchten Sie Einstellungen zum Erhalt dieser E-Mails ändern?
Sie können die Einstellungen bearbeiten oder vom Newsletter abmelden.

Email Marketing Powered by Mailchimp