Vom Rohbau zur Marktecke
Liebe Interessierte

Eines ist klar: Im regelmässigen Newsletter schreiben sind wir noch keine Profis aber das können wir vielleicht noch werden :)
In diesem Newsletter verraten wir euch, wie ihr trotz unserer fahrlässigen Tagebuchführung ab und zu von uns hören könnt und welche neuen Meilensteine es zu feiern gibt.
Was seit unserem letzten Newsletter geschah

Mit viel, viel Arbeit haben wir gerechnet und trotzdem war es dann doch nochmal etwas mehr. Bei der Planung der Umbauarbeiten kamen viele Fragen auf:

  • Was verbirgt sich unter dem alten Teppichboden?
  • Was verdecken die vielen Spanplatten an den Wänden?
  • Benötigen wir für unser Vorhaben ein Baugesuch?
  • Wie aufwändig wird sich der Umbau gestalten?

Die meisten Fragen sind nun rund vier Monate später geklärt. Unter dem Teppich verbarg sich ein Fischgrätparkettboden, welchem wir einen frischen Schilff verpassten. Hinter den Spanplatten fanden wir wunderhübsche Holztäferwände aus den 1920er Jahren und dank Lavabo und Klimaanlage reichten wir 84 Seiten an Gesuchsformularen beim Bauamt Olten ein.

Seit gestern haben wir unsere Baubewilligung Schwarz auf Weiss =)

Bis letzte Woche wussten wir nicht, ob unser Gesuch in absehbarer Zeit bewilligt wird. "Ja das kann so zwischen drei und sechs Monate dauern" lautete die Devise. Umso grösser ist nun unsere Erleichterung, dass der Bescheid bereits nach zwei Monaten kam und wir somit endlich ein Eröffnungsdatum festlegen können.

Zum Glück tat sich während der Wartezeit so einiges im Laden. Viele grundlegende Arbeiten standen an: komplette Stabilisierung der Decke, komplette Neuverlegung des Stroms, Abschleifen und frisches Verputzen aller Wände usw. 
Überall wo irgendwie möglich packten wir selber an und liessen uns von den Profis instruieren.
Nach unzähligen Wochenend- und Spätabend-Schichten mit (fast) unermüdlichen Helfer*innen ist ein Ende des Umbaus und zugleich der Start der Marktecke in Sicht!

Wen die Neugier auf weitere Bilder vom Umbau und Aufbau der Marktecke gepackt hat: Man findet uns neu auch auf Instagram und alle Posts davon auf unserer Homepage.

Instagram
Instagram
Homepage
Homepage
Ein Lager - fast zu schön, um nur ein Lager zu sein

Mit den grossen Rundfenstern - mit Blick auf das Tummeln in der Altstadt und die Bäume vom Kaplaneiplatz - ist unser Lager im 1. OG fast etwas zu schön, um nur ein Lager zu sein. Falls du einen Ort für einen Schreibtisch, Atelierplatz oder ähnliches suchst, darfst du dich gerne bei uns melden.

Danke

Zum Schluss möchten wir uns herzlichst für das grosse Echo auf unseren ersten Newsletter bedanken! Merci für all die lieben Rückmeldungen, welche uns via Mail oder auch persönlich erreicht haben. Sie sorgten immer wieder für einen grossen Motivationsschub in der ungewissen Wartezeit.
Einfach grossartig, euch alle ab erster Stunde dabei zu haben!

Bis bald, Anja & Jens

 

Copyright ©  Anja Schaffner  All rights reserved.

www.marktecke.ch 

Our mailing address is:
info@marktecke.ch 

Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Offizielle Kontaktadresse:

Jens Hinkelmann

Hagmattstrasse 12

4600 Olten







This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Marktecke · Hauptgasse 4 · Olten 4600 · Switzerland

Email Marketing Powered by Mailchimp